Produkte für PKW / Van / 4x4

Erste Maschinen werden in neuer Hightech-Reifenfertigungsanlage von Continental aufgestellt

08/09/2015
  • Neubau der HPTC-Halle fertiggestellt
  • Erste Maschinen werden in Hightech-Reifenfertigungsanlage aufgestellt
  • Projekt liegt im Zeitplan

Korbach, 8. September 2015. Im Reifenwerk von Continental in Korbach (Hessen) geht der Bau des neuen High Performance Technology Center (HPTC) erfolgreich weiter. Vor wenigen Tagen konnte die Montage der ersten Maschinen beginnen. Continental will dort ab Mitte 2016 jährlich rund 350.000 Höchstleistungspneus für Pkw produzieren. In der extrem flexiblen Anlage mit rund 60 neuen Arbeitsplätzen sollen auch Versuchsreifen hergestellt und neue Produktionsverfahren erprobt werden. Für die neue Anlage investiert der Reifenhersteller in Korbach insgesamt mehr als 45 Millionen Euro. Der Neubau ist Teil des Investitionsprogramms „Vision 2025“, in das Continental seit 2011 weltweit mehr als zwei Milliarden Euro investiert hat. Während der Aufstellung der ersten Maschinen – unter anderem ein Tandemmixer, ein Laufstreifenextruder, Gewebeschneidmaschinen und eine Heizpresse - betonte Dr. Bernhard Trilken, Senior Vice President Manufacturing PLT and Global Tire Logistics von Continental, dass das Projekt „voll im Zeitplan“ läge.

High Performance Technology Center (HPTC)

In der neuen Anlage werden voraussichtlich ab Juli 2016 Höchstleistungsreifen für besonders sportliche, technologisch sehr anspruchsvolle und hoch motorisierte Pkw hergestellt. Auch die Entwicklung und Optimierung von Produktionsprozessen soll von Korbach aus vorangetrieben und anschließend in anderen Continental-Reifenwerken eingeführt werden. „Mit dem HPTC beginnen wir nicht nur eine neue Fertigungsanlage, sondern im Grunde die Verlängerung unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Hannover aus ins Reifenwerk Korbach“, erläutert Lothar Salokat, Werkleiter Korbach. „Das neue HPTC ist damit ein wichtiger Baustein für die Zukunft unseres Reifenwerkes in Korbach.“

conti-09072015-r-0963_780

Auf dem Bild sind zu sehen: (vl) Jörg Schönfelder Betriebsratsvorsitzender, Dr. Axel Becker Projektteam, Georg Reichert Projektleiter, Lothar Salokat Werkleiter, Dr. Bernhard Trilken Senior Vice President Manufacturing PLT and Global Tire Logistics, Matthias Weiland Projektteam.

Kontakt
Klaus Engelhart
Klaus Engelhart

Pressesprecher - Pkw-/Zweiradreifen D/A/CH

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2285

+49 (0) 511 938 2455

Kontakt
Alexander Bahlmann
Alexander Bahlmann

Leiter Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstraße 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2615

+49 (0) 511 938 2455