Produkte für PKW / Van / 4x4

Continental stellt ersten Reifen im neuen High Performance Technology Center in Korbach her

08/06/2016
  • Erster Reifen des HPTC wird bei Eröffnungsfeier mit zahlreichen Gästen hergestellt
  • Nikolai Setzer, Vorstand der Reifen-Division: „HPTC verdeutlicht eindrucksvoll unsere intensive technologische Ausrichtung sowie konsequente Weiterentwicklung“
  • Continental investierte 45 Mio. Euro in neue Hightech-Produktionsanlage

Continental hat heute in Korbach das neue High Performance Technology Center (HPTC) im Werk Korbach (Hessen) mit der Produktion des ersten Reifen offiziell in Betrieb genommen. Die neue Produktionsanlage war seit September 2014 im Bau, der Reifenhersteller investierte seitdem rund 45 Mio. Euro für ihre Fertigstellung und konnte insgesamt 80 zusätzlich Arbeitsplätze am Standort Korbach schaffen. In der neuen Produktionsanlage sollen im regulären Serienbetrieb jährlich 350.000 Reifen für besonders leistungsstarke, technologisch besonders anspruchsvolle Pkw in Größen ab 19 Zoll aufwärts hergestellt werden. Gleichzeitig ist die neue „Forschungsabteilung in der Fabrik“ dazu konzipiert, im Testbetrieb Versuchsreifen zu fertigen, bei denen neue Produktionsprozesse und -verfahren entwickelt und erprobt werden. Continental verlängert damit die Werkbank der Forschung und Entwicklung von Hannover Stöcken bis nach Korbach. Die neuen Verfahren sollen dann in den Reifenwerken von Continental weltweit eingeführt werden.

Nikolai Setzer, Mitglied des Continental-Vorstands und Leiter der Reifen-Division

„Das HPTC verdeutlicht eindrucksvoll die intensive technologische Ausrichtung sowie konsequente Weiterentwicklung von Continental“, sagte Nikolai Setzer, der im Vorstand der Continental AG für die Reifen-Division verantwortlich ist. „Mit diesem nächsten substantiellen technologischen Meilenstein vollziehen wir einen weiteren großen Schritt der Umsetzung unserer Vision 2025, innerhalb derer wir unsere Kapazitäten zur Reifen-Fertigung weltweit kontinuierlich ausbauen – hier in Deutschland und Europa sowie in den Regionen The Americas und APAC. Dazu haben wir seit 2011 weit über zwei Mrd. Euro weltweit in Produktion, in Forschung und Entwicklung sowie in Arbeitsplätze und neue Produkte investiert.“

Die feierliche Eröffnung des Hochtechnologie-Produktionszentrums wurde in Anwesenheit von Gästen aus der Bundes-, Landes- und Lokalpolitik sowie Mitarbeitern aus dem Reifenwerk vorgenommen. Die Inbetriebnahme erfolgte gemeinsam durch Nikolai Setzer, den Werkleiter in Korbach Lothar Salokat und HPTC-Projektleiter Georg Reichert. Der erste Reifen aus der HPTC-Produktion ist ein Supersport-Reifen des Modells SportContact 6. Dieser Hightech-Reifen eignet sich für besonders leistungsstarke, sportliche Fahrzeuge der Oberklasse. Der neue SportContact 6 wird seit August letzten Jahres im Werk Korbach hergestellt.

Start
Kontakt
Alexander Bahlmann
Alexander Bahlmann

Leiter Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstraße 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2615

+49 (0) 511 938 2455

Kontakt
Klaus Engelhart
Klaus Engelhart

Pressesprecher - Pkw-/Zweiradreifen D/A/CH

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2285

+49 (0) 511 938 2455