Produkte für PKW / Van / 4x4

Mann im Auto auf der Autobahn

Presse

Continental erwirbt Hoosier Racing Tire Corporation

04/10/2016
  • Strategische Akquisition erweitert das Continental-Reifenportfolio

  • Hoosier liefert Reifen für die meisten Renneinsätze weltweit

  • Sieben Jahre erfolgreiche Partnerschaft erleichtert Auslotung gemeinsamer Chancen

Nikolai Setzer, Member of the Executive Board of Continental and Head of Tire Division

Der internationale Technologiekonzern Continental gab heute die Übernahme der Hoosier Racing Tire Corp. bekannt. Das Unternehmen mit Sitz in Lakeville, Indiana, USA fertigt Spezialreifen für den Renneinsatz. „Diese Übernahme ist ein eindrucksvolles Beispiel der konsequenten Umsetzung unserer langfristigen Wachstumsstrategie Vision 2025 mit Schwerpunkt auf der strategischen Planung und konsequenten Umsetzung technologischer Innovationen. Die Übernahme von Hoosier Racing Tire ist eine vielversprechende Ergänzung unseres Produktportfolios und unterstützt unsere Wachstumsstrategie, vor allem im Ultra High Performance Segment“, erklärte Nikolai Setzer, Mitglied im Vorstand der Continental AG und Leiter der Division Reifen.

Dr. Jochen Etzel, CEO von Continental Tire the Americas, LLC (CTA) ergänzte: „Die Geschäftsleitung von Hoosier hat ein echtes Vorzeigeunternehmen geschaffen. Wir sind überzeugt davon, dass Hoosier sehr gut aufgestellt ist, um auch künftig klar auf Wachstumskurs zu bleiben und freuen uns darauf, Hoosier durch unser ergänzendes Know-how und unser ausgedehntes Netzwerk auf dem eingeschlagenen Kurs zu unterstützen. Die Geschäftsleitung von Hoosier bleibt auch in Zukunft für das Rennreifengeschäft verantwortlich. Wir stehen voll hinter den Mitarbeitern und dem gesellschaftlichen Umfeld, in dem Hoosier agiert. Vor allem freuen wir uns auf die künftige Zusammenarbeit, um gemeinsam noch rascher zu wachsen.“

Joyce Newton, Vorstandsvorsitzende von Hoosier

Das 1957 gegründete Unternehmen beschäftigt derzeit ca. 500 Mitarbeiter und genießt seit vielen Jahren einen erstklassigen Ruf, gegründet auf starken Lieferanten- und Kundenbeziehungen dank überragendem technischem Know-how, erstklassiger Produktqualität, herausragendem Kundendienst und konstant hoher Performance. Hoosier liefert Reifen für die meisten Renneinsätze weltweit mit starkem Fokus auf Hochleistung und Qualität.

Joyce Newton, Vorstandsvorsitzende von Hoosier, kommentierte die Übernahme so: „Continental und Hoosier eint die Vision weiteren Wachstums und hervorragender Verkaufszahlen. Hoosier hat als Marke einen sehr hohen Bekanntheitsgrad, ein hochmotiviertes Team, etablierte Kundenbeziehungen und ein erstklassiges Produktportfolio. Durch die Übernahme wird Hoosier Teil einer noch stärkeren und nachhaltigeren Gemeinschaft, wodurch der Weg für weitere Erfolge geebnet wird.“ Continental und Hoosier arbeiten bereits seit einigen Jahren an verschiedenen technischen und Motorsportprojekten zusammen. Continental ist ständig auf der Suche nach neuen Kompetenzen. Die Übernahme wird eine Fülle interessanter Chancen für die Mitarbeiter von Hoosier und CTA eröffnen. Über den Kaufpreis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Im Rahmen der Vision 2025 hat Continental kürzlich sein finanzielles Engagement im Bereich Radialreifen für landwirtschaftliche Anwendungen in Lousado bekanntgegeben. Wenig später gab das Unternehmen den Erwerb von Bandvulc, einem in Großbritannien ansässigen Unternehmen für Reifenrunderneuerung und Fuhrparkbetreuung, bekannt. Weitere nennenswerte Investitionen betrafen den Automated Indoor Braking Analyzer (AIBA), der 2012 auf dem Continental-Testgelände Contidrom nördlich des Hauptsitzes in Hannover eröffnet wurde, das ContiLifeCycle Werk für die Runderneuerung von Lkw-Reifen und das Gummi-recycling in Hannover-Stöcken im Jahr 2013 sowie das im Juni 2016 offiziell gestartete High Performance Technology Center in Korbach.

Kontakt
Alexander Bahlmann
Alexander Bahlmann

Leiter Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstraße 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2615

+49 (0) 511 938 2455

Kontakt
Klaus Engelhart
Klaus Engelhart

Pressesprecher - Pkw-/Zweiradreifen D/A/CH

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2285

+49 (0) 511 938 2455