Produkte für PKW / Van / 4x4

Was ist die Initiative ProSportHannover

Start

 

Initiative ProSportHannover

Die Continental AG fördert seit rund 15 Jahren den Profi-Sport als Offizieller Sponsor/Partner, zum Beispiel von drei FIFA WM Turnieren (2006 in Deutschland, 2010 in Südafrika & 2014 in Brasilien), der UEFA EURO 2008 in Österreich und der Schweiz sowie der UEFA Champions League (von 1995 – 2000). Der Fokus auf die Sportart Fußball ist durch die im Vergleich zu anderen Sportarten weltweit mit Abstand höchste Reichweite aus Marketing-Sicht einfach zu erklären. Und es funktioniert: Der Bekanntheitsgrad unserer Premium-Marke Continental hat sich seit dem Beginn des WM-Sponsorings in 2003 in wichtigen Märkten sehr positiv entwickelt.

In Deutschland unterstützen wir darüber hinaus seit vielen Jahren auch Bundesligist Hannover 96 als Sponsor/Partner. Derzeit mit der Conti-Loge, die über 30 Plätze verfügt und bei allen Heimspielen vom Pkw-Reifen-Ersatzgeschäft Deutschland, Vergölst und dem Geschäftsbereich Zweirad genutzt wird.

Unsere Ziele dabei: Zusammen mit Kunden die Begeisterung für Fußball teilen, abseits vom Büro-Alltag geschäftliche Gespräche führen und einfach gemeinsam eine zwanglose, angenehme Zeit verleben. Seit 2010 unterstützen wir nicht nur als Offizieller Partner den DFB-Pokal der Männer und Frauen, sondern auch den deutschen Rekordmeister FC Bayern München und die Major League Soccer in den USA. In 2011 sind auch noch die französische und holländische Nationalmannschaft hinzugekommen. Mehr über unsere Sponsoring-Engagements finden Sie unter www.ContiSoccerWorld.de.

Als leistungsorientiertes Unternehmen fördern wir bewußt den Spitzensport - aber ohne professionellen Unterbau kann sich kein Verein, keine Mannschaft langfristig in den Top-Ligen etablieren. Damit dies in Zukunft auch mehr Sportlern in der Region Hannover gelingt, haben wir die Initiative Pro Sport Hannover ins Leben gerufen. Lesen Sie mehr über die Ziele , die ProSportDialog-Foren und die Möglichkeit, mit bis zu 10.000 Euro gefördert zu werden.