Produkte für PKW / Van / 4x4

stage_image1_lg

Reifenwissen

Reifenlagerung

Was Sie über die Lagerung Ihrer Reifen wissen sollten.

Start
article_66w_image1

Sie können Ihre Reifen bei Ihrer Fachwerkstatt einlagern lassen oder Ihren Keller oder Ihre Garage dafür nutzen. Dabei sollten jedoch einige Dinge beachtet werden, damit sich weder der Zustand der Reifen verschlechtert noch die Einsatzdauer verkürzt wird.

Der Lagerraum sollte trocken, dunkel und kühl sein. Außerdem sollte für eine mäßige Belüftung ohne ständigen Luftwechsel und direkte Sonneneinstrahlung gesorgt sein, um eine vorzeitige Alterung zu verhindern.

Die Reifen sollten nicht mit Lösungsmitteln, Kraftstoffen, Schmiermitteln, Chemikalien usw. in Berührung kommen. Darüber hinaus darf der Lagerraum keine Geräte (elektrische Generatoren oder Elektromotoren von Kompressoren) enthalten, die Ozon erzeugen.


Reifen ohne Felgen sollten stehend gelagert und gelegentlich ein wenig gedreht werden. Reifen mit Felgen sollten mit erhöhtem Luftdruck und gestapelt gelagert werden. Eine gute Alternative ist ein Felgenbaum.

So sorgen Sie für praktisch unveränderte Eigenschaften Ihrer Reifen über mehrere Jahre hinweg.