Produkte für Busse und Lkw

New content item

Neuer Manager Presse und PR bei Continental Nutzfahrzeugreifen

17/03/2016

Hannover, 17. März 2016. Das führende Technologieunternehmen Continental verstärkt sein Kommunikationsteam im Geschäftsbereich Nutzfahrzeugreifen: Michael Nehring (30) trat zum 15. Februar die Stelle als Manager Presse und PR an. Sein Aufgabenbereich umfasst die weltweite Medienarbeit für den Geschäftsbereich, das Medienmonitoring sowie Aufgaben der internen Kommunikation. In seiner Funktion berichtet er an Dr. Christiane Pfeiffer, die die weltweite Kommunikation für Nutzfahrzeugreifen leitet. Nehring ist der Nachfolger von Thomas Recke, der nach Nordamerika in die Automotive Group von Continental gewechselt ist.

Vor seiner Tätigkeit bei Continental Nutzfahrzeugreifen hat Nehring fast fünf Jahre lang in international agierenden PR-Agenturen gearbeitet und unter anderem global tätige Konzerne aus der Automobilzuliefererindustrie sowie Banken und Versicherungen beraten. In dieser Zeit hat er zahlreiche Kommunikationsaktivitäten konzipiert und vor allem externe Kommunikation betrieben. Der 30-Jährige verfügt über einen Magister-Abschluss in Mittlerer und Neuerer Geschichte, Alter Geschichte und Klassischer Archäologie.

Porträtfoto Michael Nehring

Kontakt
christiane_pfeiffer
Dr. Christiane Pfeiffer

Leiterin Kommunikation Nutzfahrzeugreifen

Continental

Division Reifen

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover, Germany

+49 511 938-2683

+49 511 938-2230

Kontakt
Michael Nehring
Michael Nehring

Manager Presse und PR Nutzfahrzeugreifen

Continental

Division Reifen

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover, Germany

+49 511 938-21813

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Ihre Meinung ist uns wichtig! Helfen Sie uns, unsere Website für Sie zu optimieren und nehmen Sie an unserer kurzen Online-Studie teil.

Als Dankeschön haben Sie die Möglichkeit an unserer Verlosung teilzunehmen: Gewinnen Sie einen von zehn Amazon-Gutscheinen im Wert von je 20 Euro! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sollten Sie Fragen zu der Studie haben, schreiben Sie bitte an