Produkte für Motorrad

New content item

Medien-Service

1000 Kilometer Hockenheim: Neuer ContiTrack siegt

Pressemitteilung

31/03/2016
Viessmann Bretter Racing Team Motorrad
  • Viessmann Bretter Racing Team holt Platz 1
  • Erster Einsatz und Sieg für ContiTrack von Continental

Hannover/Korbach, 28. März 2016. Mit einer starken Mannschaftsleistung hat sich das Viessmann Bretter Racing Team aus dem hessischen Bottendorf am Ostersamstag beim 41. Langstreckenklassiker für Motorräder auf dem Hockenheimring präsentiert. Lohn der überzeugenden Performance beim Zeittraining und während der 219 Runden zum Auftakt des Langstreckencups des Deutschen Motorsport Bundes: Platz 1 in der Gesamtwertung der Klasse 2 bis 1000 Kubikzentimeter Hubraum. Mit am Start war der brandneue ContiTrack, ein Slickreifen modernster Bauart, den Continental erst Mitte März vorgestellt hatte.

Zeittraining, Boxenstops und 219 Runden im Anschluss an den Le-Mans-Start forderten den bedingungslosen Einsatz von Mensch, Maschine und Material. Einhelliges Lob der Piloten zum Thema „Material“ erntete der ContiTrack. „Drücken, ziehen, verzögern, alles passte wie aus dem Ei gepellt“, staunte die Viessmann-Bretter-Mannschaft. Das Fazit nach 219 Runden auf der MV Agusta F3 800 ohne Reifenwechsel war ein eindeutiges Statement für den Korbacher Renner. „Alle Turns haben wir auf einem einzigen Satz 120/70 R 17 soft und 180/60 R 17 medium bewältigt“, so das überzeugende Fazit des Piloten-Trios René Raub, Tim Stadtmüller und Danijel Peric.  Die Korbacher „Reifenbäcker“ sind stolz auf ihre Rennpartner vom Viessmann Bretter Racing Team – und auf ihren doppelt frisch gebackenen 1000-Kilometer-Champion ContiTrack.

Kontakt
Friedhelm Kortmann


Redaktionsbüro koppp

Im Papenkamp 81

44267 Dortmund

+49 (0) 231 55819 40

+49( 0) 231 55819 39