Produkte für Motorrad

New content item

Medien-Service

Die Neuen von Continental: Motorradreifen 2017

Pressemitteilung

09/11/2016
  • Alles was auf die Straße passt: Sporttouring, Cruising, City
  • Vier „Neue“ mit innovativer Continental-Technologie
  • Noch mehr Grip, Laufleistung, Richtungsstabilität  

Hannover/Korbach, 26. Oktober. Mit vier frisch gemischten Motorradreifen-Paaren macht Continental Appetit auf 2017 und stellt für die große Abenteuertour, das entspannte Cruisen über Land und den kernig-klassischen Ritt durch den Asphaltdschungel ein äußerst dynamisches Quartett vor.

Sporttouring-Enthusiasten können sich auf den ContiRoadAttack 3 freuen, eine Weiterentwicklung des legendären ContiRoadAttack 2 EVO, der mit viel Liebe zum Detail erneut einen Schritt nach vorne gemacht hat. Der Alleskönner unter den sportlichen Tourenreifen verfügt über den technologischen Feinschliff, der typisch für die sprichwörtliche Continental-Qualität ist: TractionSkin für eine extrem kurze Einfahrzeit dank eines speziellen Trennverfahrens beim Lösen aus der Backform, MultiGrip für eine höhere Laufleistung und maximalen Grip in extremen Schräglagen, ZeroDegree für zuverlässige Stabilität bei Top Speed und geringe Kickback-Neigung durch die Null-Grad-Stahlgürtelkonstruktion.

Dank Continental-RainGrip gibt es eine sichere Bodenhaftung auch bei Nässe, während die neue EasyHandling-Technologie selbst bei geringen Kreiselkräften in Spitzkehren oder scharfen Kurven ein berechenbares Handling ermöglicht und zusätzlich die Zielgenauigkeit noch einmal deutlich erhöht.

Freunde fetter Gummiwalzen für Tourer und Cruiser werden ebenfalls große Augen machen, denn mit dem ContiTour und dem ContiLegend rollen zwei Reifenpaare auf die Straße, die Cruisern, Choppern und kantigen Custom Bikes gewissermaßen direkt auf die Felgen geschneidert wurden.

Der ContiTour zeigt ein komplett neues Profildesign mit einem äußerst effektiven Drainage-Profilschnitt. Einfaches Handling und hoher Komfort zeichnen diesen Reifen aus, der für eine höhere Laufleistung zusätzlich ein durchgehendes Mittelband ohne Profil an der Hinterhand trägt. MileagePlus heißt diese spezielle, von Continental entwickelte Technologie, welche die Laufleistung erhöht und ein agiles Fahrvergnügen sicherstellt.

Beim ContiLegend stehen die Zeichen der Zeit auf Weiß. Trotz Continental-MileagePlus-Technologie, ausgeklügelter Drainage-Schnittführung über die gesamte Lauffläche und modernster Fahreigenschaften scheint dieser Weißwand-Riese aus einer längst untergegangenen Epoche wieder aufgetaucht zu sein. Ein gnadenloser Romantiker, der ein konsequent klassisches Setup in die Custom-Zeit beamt.

Als Vierter im Bunde lauert der ContiCity in den Startlöchern. Ein Reifen, der für leichte Maschinen und beliebte Klassiker Erste Wahl ist. Sein gezackter Profilschnitt verschafft ihm einen prägnanten Auftritt und starken Grip, die ausgewogene Mischung sorgt für überzeugende Langlebigkeit und stoische Kurvenstabilität. Ein Reifen, gebacken für dynamische Zeitreisende.

Die neuen Continental-Sohlen sind, je nach Reifendimension, ab dem ersten Quartal 2017 lieferbar. Angaben zur Verfügbarkeit einzelner Größen und das komplette Programm der Continental-Motorradreifen gibt es unter conti-moto.de oder als Broschüre beim Motorradreifen-Fachhändler.