Produkte für Industrie

ContiPressureCheck™

ContiPressureCheck

CeMAT 2016

CeMAT 2016: Continental ist kompetenter Partner im Material Handling

  • Präsentation von nachhaltigen und smarten Lösungen für Intralogistik-Anwendungen
  • Neue Reifengröße für den TractorMaster
  • Komfortables und effizientes Arbeiten mit der neuen Primärinstrumentierung MultiViu Compact 4
  • Innovativer Hubantrieb für Regalbediengeräte mit Synchrodrive-Zahnriemen

Hannover, im Mai 2016. Auf der diesjährigen CeMAT stellt das internationale Technologieunternehmen Continental ein umfangreiches Angebot für die Supply Chain vor, mit dem Intralogistikprozesse sicherer, effizienter, sauberer und komfortabler werden. Das Portfolio reicht von Reifen über Telematik- und Reifendruckkontroll-Systemen bis zu elektronischen Displays und Instrumentierungen. Darüber hinaus bietet Continental Schwingungs- und Schlauchtechnik sowie Antriebslösungen. „Digitalisierung und Automatisierung sind die großen Trends in der Intralogistik-Branche. Geringe Stillstandzeiten, präzise Arbeit und höchste Flexibilität werden als Wettbewerbsfaktoren vor diesem Hintergrund noch entscheidender“, erläutert Julian Alexander, Product Line Manager Material Handling Tires bei Continental. „Mit individuellen Lösungen aus einer Hand unterstützen wir unsere Kunden als Partner dabei, sich bestmöglich für diese zukünftigen Herausforderungen zu positionieren.“


Mit der Präsenz auf der weltweit größten Intralogistik-Messe in Hannover unterstreicht Continental darüber hinaus seine Ambitionen im Off-Highway-Bereich: Technologien für Industrieanwendungen sollen neben dem Automobilsegment zukünftig stärker in den Fokus des Unternehmens rücken. Das umfangreiche Produktangebot von Continental können Besucher vom 31. Mai bis 3. Juni in Halle 25, Stand L11, live erleben.


Diese Pressemitteilung als Word-Dokument herunterladen

Diese Pressemitteilung als PDF-Dokument herunterladen

Link zur Pressemappe

Mit seinem umfassenden Produktportfolio aus Reifen-, Telematik-, Instrumentierungs- und Antriebslösungen ist Continental ein kompetenter Partner im Material Handling.

Mit seinem umfassenden Produktportfolio aus Reifen-, Telematik-, Instrumentierungs- und Antriebslösungen ist Continental ein kompetenter Partner im Material Handling.

Höhere Sicherheit und Effizienz für Industrie-Fahrzeuge


Unter dem Motto „Tire Intelligence“ präsentiert Continental auf der Messe zwei smarte Lösungen, die zu mehr Sicherheit und Effizienz in der Intralogistik beitragen. Das für 2017 geplante Telematik-System ContiFlexBox wird die Sammlung, Bereitstellung und Übertragung von reifenbezogenen Daten an einen zentralen Server über WLAN oder GSM ermöglichen. Kombiniert mit dem Reifendruck-Kontrollsystem ContiPressureCheck™ befähigt es Fahrer und Flottenmanager, den Fuhrpark effizienter, sicherer und umweltfreundlicher zu managen. ContiPressureCheck™ misst kontinuierlich Luftdruck und Temperatur der Reifen über Sensoren im Reifeninneren und zeigt an, wenn der Luftdruck korrigiert werden muss. Stillstandzeiten werden reduziert, indem die Gefahr von Reifenschäden minimiert und der Aufwand einer regelmäßigen, zeitintensiven Wartung verringert wird.


Produktvielfalt für höchsten Komfort und effizientes Arbeiten


Auch die Wahl des richtigen Reifens zahlt maßgeblich auf die Sicherheit, den Komfort und die Wirtschaftlichkeit von Fahrzeugen in der Intralogistik ein. Ob Chemieindustrie, Hafen oder Warenlager im Baumarkt: Continental bietet für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete ein umfassendes Portfolio an passenden Luft- und Vollreifen. Es versetzt Flottenmanager in die Lage, mit der richtigen Reifenwahl die Effizienz von Logistikprozessen zu steigern, Kosten zu senken und gleichzeitig die Umwelt durch verringerte CO2-Emissionen zu schonen. Der leistungsstarke Luftreifen TractorMaster, der vor allem an Zugmaschinen und Trailer-Anwendungen zum Einsatz kommt, zeichnet sich zum Beispiel durch eine sehr gute Traktion, eine abriebfeste Laufflächenmischung und eine sehr hohe Laufleistung aus. Er ist ab sofort in der neuen Reifengröße 280/75 R 22.5 verfügbar. Im Vollreifensegment präsentiert Continental CST die robusten und laufleistungsstarken Reifen CS20 und SC20 Mileage+ sowie den runderneuerten Vollgummireifen Continental LifeCycle™, der besonders die Umwelt schont.


Auch die Kabinen ihrer Fahrzeuge statten Hersteller immer hochwertiger und komfortabler aus. Hier setzt MultiViu Compact 4 an: Die im Tablet-Look gehaltene, neue Primärinstrumentierung ermöglicht ein effizientes und komfortables Arbeiten, indem sie Fahrern unterwegs jederzeit den Überblick über verschiedene Fahrzeuginformationen wie Öl- oder Kraftstoff-Füllstand ermöglicht. Sie ist mit einem besonders hellen, 4,3 Zoll großen Display ausgestattet, das auch bei starker Sonneneinstrahlung lesbar ist. Darüber hinaus lässt sich das Display einfach an individuelle Kundenanforderungen anpassen. Das macht MultiViu Compact 4 zu einer kompakten, kostengünstigen, flexiblen und zukunftsfähigen Serienlösung.


Innovativer Hubantrieb für Regalbediengeräte der Smart Factory


Gemeinsam mit dem Anbieter von Intralogistiksystemen LTW Intralogistics und Vertriebspartner Synchrotech hat Continental eine neue Technologie für den Hubantrieb von Regalbediengeräten in der Smart Factory entwickelt. Im Hochregallager positioniert das patentierte System die Ware schnell und exakt. Herzstück der Entwicklung ist ein Synchrodrive-Zahnriemen von ContiTech. Er überzeugt als alternatives Antriebskonzept, da Seile auch bei optimal ausgelegten Hubantrieben und regelmäßiger Wartung relativ kurze Wechselintervalle aufweisen. Das Konzept des umgelenkten Riemenantriebs beruht dabei auf dem Prinzip des Flaschenzugs.


Mit einer weiterentwickelten Variante des Riemens, dem Synchrodrive HTD 20M, sind noch höhere Palettengewichte, größere Beschleunigungen und Hubhöhen von 30 Metern und mehr möglich. Bis zu fünf Tonnen können mit dem Synchrodrive HTD 20M gehoben werden. Der Riemen ist besonders langlebig, wartungsarm und kommt ohne Schmierung aus. Damit erfüllt er die Anforderungen der Intralogistikbranche, speziell hinsichtlich der Nutzlast in Kombination mit der geforderten hohen Bruchsicherheit.

Kontakt
Ute Weiss
Ute Weiß

Kommunikation/PR Managerin
Business Unit Commercial Specialty Tires
Continental
Division Reifen

Büttnerstraße 25
30165 Hannover

+49 511 938-2131

+49 511 938-2570

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Ihre Meinung ist uns wichtig! Helfen Sie uns, unsere Website für Sie zu optimieren und nehmen Sie an unserer kurzen Online-Studie teil.

Als Dankeschön haben Sie die Möglichkeit an unserer Verlosung teilzunehmen: Gewinnen Sie einen von zehn Amazon-Gutscheinen im Wert von je 20 Euro! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sollten Sie Fragen zu der Studie haben, schreiben Sie bitte an