Produkte für Industrie

Continental Mining Key Visual

MINExpo INTERNATIONAL®

Continental stellt auf der MINExpo in Las Vegas neue Reifen für Erdbewegungsmaschinen als ContiEarth™-Portfolio vor

26/09/2016
  • Das ContiEarth™-Portfolio umfasst zwei Reifenlinien – Continental EM-Master und Continental RDT-Master –entwickelt speziell für verschiedene Fahrzeuge im Baugewerbe und im Bergbau 
  • Live-Vorstellung von iTire, ContiPressureCheck™ und Continentals neuer Telematiklösung ContiFlexBox

LAS VEGAS, 26. September 2016 –Continental Commercial Specialty Tires (CST) präsentiert bei der MINExpo 2016 ihr ContiEarth™-Portfolio, das zwei Reifenlinien für Erdbewegungsmaschinen umfasst: den Continental EM-Master und den Continental RDT-Master.

Die Reifen Continental EM-Master und Continental RDT-Master sind die Neuzugänge in Continentals Spezialreifen-Portfolio. „Die Reifen wurden speziell für die extremen Bedingungen konstruiert, mit denen unsere Kunden im Baugewerbe konfrontiert sind“, so Christian Luther, Product Line Manager EM-Reifen bei Continental.


Downloaden Sie diese Pressemitteilung als Word Dokument

Downloaden Sie diese Pressemitteilung als PDF Dokument

Downloaden Sie dieses Pressemappe als ZIP

Mit der Einführung der neuen Reifenlinien folgt Continental Commercial Specialty Tires (CST) dem Ansatz maßgeschneiderte Lösungen zu liefern: Jede Reifenlinie wurde für einen einzelnen Fahrzeugtyp entwickelt und berücksichtigt dessen besondere Anforderungen.

„Die neuen Reifen passen perfekt zu unserer Wachstumsstrategie, da wir unser Produkt- und Dienstleistungsportfolio für die Erdbewegungsbranche in den kommenden Jahren weiter ausbauen und optimieren werden“, so Christian Luther. Continental unterstreicht seine Positionierung als Lösungsanbieter mit der Vorstellung des Systems ContiPressureCheck™ sowie der neuen Technologie rund um ContiFlexBox, die die betriebliche Effizienz von Kunden verbessert.

Als führendes Technologieunternehmen kombiniert Continental seine Stärken in der Automobil- und Kautschukbranche und präsentiert seinen iTire als wesentlichen Baustein des ContiEarth™-Portfolios. Alle Reifen der ContiEarth™-Serie werden mit einem integrierten Sensor geliefert. Der Sensor überwacht konstant den Reifendruck sowie die Reifentemperatur und überträgt die Informationen in Echtzeit an das ContiPressureCheck™-System. Mithilfe weiterer Komponenten können die Daten entweder auf einem handlichen Scan-Messgerät, dem sogenannten Handheld, oder in der Fahrerkabine angezeigt werden.

„Mit dem iTire ebnen wir den Weg zur nächsten Servicestufe. Wir möchten die Effizienz und Sicherheit von Fahrzeugflotten mit einem umfassenden Reifenmanagementsystem verbessern“, erklärt Christian Luther. Die ContiFlexBox wird zukünftig ein wichtiges Bindeglied sein, das die Erfassung und Bereitstellung von reifenbezogenen Daten von dem Sensor und deren Übertragung per WLAN oder GSM zu einem zentralen Server ermöglicht. So kann der Flottenbetreiber Fahrzeugdaten kontinuierlich auf einem Dashboard überwachen und es können sogar Warnmeldungen für schnelle Wartungseingriffe versendet werden.

tire_image1

Der EM-Master von Continental für knickgelenkte Muldenkipper (ADT), Loader und Bulldozer

Knickgelenkte Muldenkipper (ADT), Loader und Bulldozer werden zum Transport großer Mengen an Schüttgütern oder Zuschlagstoffen unter extremen Bedingungen eingesetzt – von weichen und morastigen Böden bis hin zu Kies- und Felsböden auf Baustellen oder an Bergbaustandorten. Haltbarkeit, ausgezeichnete Traktion und überragende Beständigkeit gegen Schnittverletzungen durch Steine sowie eine geringere Wärmeentwicklung sind für den Einsatz unter solchen Extrembedingungen von entscheidender Bedeutung.

Der EM-Master von Continental ist perfekt auf diese spezifischen Anforderungen zugeschnitten. Der Reifen ist in zwei Ausführungen mit verschiedenen Profilen erhältlich.

Der EM-Master E3/L3 verfügt über eine normale Profiltiefe und einen größeren Abstand zwischen den Profilblöcken. Dies führt zu hervorragenden Selbstreinigungseigenschaften, guter Traktion und einer sehr guten Manövrierfähigkeit selbst auf morastigen Böden. Das offene Profildesign und eine Standard-Profiltiefe von 100 Prozent sorgen für bessere Kühleigenschaften. und Dadurch wird die Wärmeentwicklung im Reifen minimiert, was zu einer höheren Laufleistung führt.

Im Vergleich zum E3/L3 weist der EM-Master E4/L4 von Continental eine größere Blockgröße mit geringerem Abstand zwischen den Blöcken und einer größeren Profiltiefe auf. Der Reifen bietet einen hohen Karkassenschutz und herausragende Schnittfestigkeit, was das Risiko von Reifenschäden und damit von Ausfallzeiten senkt. Der geringere Abstand zwischen den Profilblöcken sorgt für größere Laufruhe selbst auf harten Untergründen. Aufgrund seines hohen Abriebvolumens bietet der EM-Master E4/L4 außerdem eine exzellente Laufleistung.

Sowohl der EM-Master E3/L3 als auch der E4/L4 von Continental sind in den Größen 23.5R25, 26.5R25 und 29.5R25 verfügbar. Der EM-Master E3/L3  ist außerdem in der Größe 20.5R25. verfügbar.

tire_image1

Continentals RDT-Master für Starrrahmen-Muldenkipper (RDT)

Der RDT-Master von Continental wurde für Starrrahmen-Muldenkipper (RDT) entwickelt, die schwere Lasten über größere Entfernungen in rauem Gelände transportieren. Unter diesen schweren Bedingungen müssen die Reifen eine hohe Stabilität und gute Traktion auch bei hohen Geschwindigkeiten bieten. Darüber hinaus müssen die Reifen eine sehr hohe Beständigkeit gegen Schnittverletzungen und Profilausbrüche aufweisen.

Das spezielle Reifendesign des Continental RDT-Master mit einem tiefen Profil sowie einem breiten und flachen Laufflächenradius sorgt für hohe Belastbarkeit und exzellente Schnittfestigkeit. Die abgewinkelten Profilkanten ermöglichen zusammen mit dem offenen Schulterprofil eine höhere Seitenstabilität, was zu einem besseren Fahrverhalten führt. Selbst in kurvenreichem Gelände und bei hohen Geschwindigkeiten ist maximale Traktion gewährleistet. Zusätzlich sorgt das offene Reifenprofil für herausragende Selbstreinigungseigenschaften. Der RDT-Master E4 ist in den Größen 18.00R33, 21.00R33 und 24.00R35 verfügbar.


Kontakt
Ute Weiss
Ute Weiß

Communications/PR Manager

Commercial Specialty Tires

Continental AG l Divison Tires

Büttnerstrasse 25

30165 Hanover, Germany

+49 511 938-2131

+49 511 938-2570

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Ihre Meinung ist uns wichtig! Helfen Sie uns, unsere Website für Sie zu optimieren und nehmen Sie an unserer kurzen Online-Studie teil.

Als Dankeschön haben Sie die Möglichkeit an unserer Verlosung teilzunehmen: Gewinnen Sie einen von zehn Amazon-Gutscheinen im Wert von je 20 Euro! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sollten Sie Fragen zu der Studie haben, schreiben Sie bitte an