Produkte für PKW / Van / 4x4

Continental fördert Reiterin Ann-Kristin Arnold im Rahmen der Initiative ProSportHannover einmalig mit 7.500 EUR

08/05/2017
  • Nachwuchstalent aus Sehnde bei Hannover hat sich mit beachtlichen Erfolgen im Dressurreiten im Bundeskader der Reiter etabliert

  • Seit 2015 ist sie Sportsoldatin an der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf und zählt dort zu den erfolgreichen Aushängeschildern ihrer Sportart

  • 13. Dialog-Forum der Initiative ProSportHannover widmet sich Ende August dem Thema „Achtsamkeit – Balance – Anerkennung: Erfolgsfaktoren für Höchstleistungen“

Continental-Personalvorstand Dr. Ariane Reinhart

Dr. Ariane Reinhart, Personal-Vorstand von Continental

Die Continental AG unterstützt die Reiterin Ann-Kristin Arnold aus Sehnde/Ortsteil Bolzum im Rahmen der Initiative ProSportHannover einmalig mit 7.500 EUR. Die 20jährige Spitzenathletin aus der Region Hannover hat sich mit ihren Leistungen im Dressurreiten in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Nachdem sie 2014 in den Bundeskader berufen wurde, folgte mit der Nominierung für die Sportschule der Bundeswehr in Warendorf bereits 2015 der nächste Schritt. „Ann-Kristin Arnold hat sich mit vier ihrer fünf eigenen Pferde als damals einzige Dressurreiterin für das Sportförderprogramm qualifiziert, das die Sportsoldaten in größtmöglichem Ausmaß für den Spitzensport freistellt. Die beeindruckenden nationalen und auch internationalen Erfolge haben schnell belegt, dass ihr diese optimalen Rahmenbedingungen innerhalb kürzester Zeit zu einem neuen Leistungsniveau verhelfen können. Wir wünschen ihr, dass sie diese Entwicklung möglichst lange fortsetzen kann und drücken für die kommenden Wettkämpfe die Daumen“, sagte Dr. Ariane Reinhart, die Personal-Vorstand der Continental AG ist.
Continental verfügt bereits seit der Gründung in 1871 über eine ganz natürliche Nähe zum Reiten, denn das Logo des Technologieunternehmens enthält schon immer auch ein Pferd.
Seit 2011 hat Continental mehr als 185.000 EUR für die Förderung von über 20 Spitzensportlern und Mannschaften aus der Region Hannover bereitgestellt.

 

 

„Ich habe mich riesig gefreut und konnte es kaum glauben, dass ich in die Förderung von Conti aufgenommen wurde. Diese Unterstützung hilft mir sehr dabei, die vielen Reisen inklusive Verpflegung für bis zu vier Pferde abzubilden“, erklärte Ann-Kristin Arnold. Trainiert wird Arnold in Warendorf von U25-Trainer Sebastian Heinze und der Bundestrainerin des A-Kaders Monica Theodorescou. Zu den Förderern von Arnold zählt seit vier Jahren auch noch die viermalige Olympia-Goldmedaillen-Gewinnerin im Dressurreiten, Nicole Uphoff-Selke, mit der sie zusätzlich zum hohen Pensum bei der Sportschule der Bundeswehr hinaus regelmäßig trainiert, um sich weiter zu verbessern. Arnolds Heimatverein ist die Reit- und Fahrverein Vogtei-Ruthe in Sehnde, der dem Pferdesportverband Hannover e.V. angehört.

 

Am 28. August 2017 findet das 13. Dialog-Forum der Initiative ProSportHannover statt. Das Fokusthema lautet „Achtsamkeit – Balance – Anerkennung: Erfolgsfaktoren für Höchstleistungen“.

Als Experten konnte zum einen der frühere Tennis-Profi-Trainer und heutige Mentaltrainer sowie Unternehmensberater Markus Hornig gewonnen werden. Hornig hat sich auf zwei Standbeine fokussiert: Die Beratung von High Performance Unternehmen und das betriebliche Gesundheitsmanagement. Dabei verfolgt er für beide Gebiete einen nachhaltigen Ansatz, der langfristig auf die Erzielung maximaler Leistung ausgerichtet ist. Zum anderen wird die frühere Weltklasse-Skilangläuferin und Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle auf 16 Jahre als Spitzenathletin zurück blicken, in denen sie fünf Olympische Medaillen, sechs WM-Medaillen und zehn Weltcup-Rennen gewonnen hat. Dazu zählen natürlich auch spannende Einblicke in ihre persönlichen Erfolgsfaktoren. Dr. Ariane Reinhart, Personal-Vorstand der Continental AG, wird die Unternehmenssicht vertreten und Einblicke in die Personalstrategien des international führenden Technologieunternehmens aus Hannover geben.

Unter www.ProSportHannover.de berichtet Continental über die geförderten Athleten und Teams sowie die regelmäßig stattfindenden Dialog-Foren.

Start
Kontakt
Klaus Engelhart
Klaus Engelhart

Pressesprecher - Pkw-/Zweiradreifen D/A/CH

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2285

+49 (0) 511 938 2455

Kontakt
Kai Rühling
Kai Rühling

Senior PR Consultant & Content Management Pkw-Reifen EMEA

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstraße 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2370

+49 (0) 511 938 2455

Kontakt
Patrick Erdmann
Patrick Erdmann

Online Communications Manager

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstraße 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2503

+49 (0) 511 938 2455

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.