Produkte für PKW / Van / 4x4

Mann im Auto auf der Autobahn

Presse

Wer sollte Ganzjahresreifen montieren lassen?

12/08/2020

  • Ganzjahresreifen steigen in Verbrauchergunst
  • Automobilclubs: Vor Anschaffung Erwartung an Mobilität prüfen
  • Continental-Reifen bestes Produkt bei Tests der Automobilclubs

​​Ganzjahresreifen wie der AllSeasonContact von Continental erfreuen sich wachsender Beliebtheit – so stieg ihr Absatz im Reifenhandel im letzten Jahr um 13 Prozent gegenüber 2018 (BRV, 11.03.2020) an. Inzwischen gibt es sie für eine Vielzahl von Pkw bis hin zur automobilen Oberklasse. Wer sich für Ganzjahresreifen entscheidet, spart die saisonale Umrüstung und damit Zeit und Geld. Auch beim Rollwiderstand erhalten sie gute Noten: So fuhr der Testsieger AllSeasonContact von Continental beim Rollwiderstand die Bestnote ein – wichtig für Fahrer, die wenig Kraftstoffverbrauch und damit umweltschonende Mobilität bevorzugen (Ganzjahresreifentest der größeren europäischen Automobilclubs, Größe 235/55 R 17, z.B. ADAC, 11.08.20, www.adac.de).

Allerdings können Ganzjahresreifen im Vergleich mit Sommer- und Winterreifen im saisonalen Einsatz nicht in jeder Situation deren Fahrleistungen erreichen. Daher eigenen sie sich für Autofahrer, die in Regionen leben, in denen die Winter mild sind, wenig Schneefall zu erwarten ist und auch die Sommertemperaturen nicht häufig mediterrane Werte erreichen. Der Einsatz des so bereiften Wagens sollte eher im städtischen Umfeld erfolgen. Stellen Autofahrer fest, dass die folgenden Aussagen – milde Winter, keine Reisen in den Skiurlaub oder sonnigen Süden, eher urbaner Einsatz – für sie zutreffen, können sie sich beim nächsten Reifenkauf für Ganzjahresreifen entscheiden. Die Automobilclubs raten, vor der Entscheidung die Testergebnisse zu prüfen und sich „Gedanken über das Fahrprofil zu machen“, wie Friedrich Eppel vom österreichischen ÖAMTC rät. Und Thomas Kroher vom ADAC ergänzt: „Ein Ganzjahresreifen ist natürlich die bessere Alternative zum Risiko, mit einem Sommerreifen das ganze Jahr zu fahren.“

Start


Kontakt
Klaus Engelhart
Klaus Engelhart

Pressesprecher - Pkw-/Zweiradreifen D/A/CH
Region EMEA

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2285

+49 (0) 511 938 2455