Produkte für PKW / Van / 4x4

stage_image

Continental ergänzt ContiOnlineContact-Händlerportal durch Smartphone-App

15/06/2022
  • COC Mobile App ermöglicht es Händlern, auch unterwegs Produktinformationen, Reifenverfügbarkeit, Bestellungen und Status-Updates einzusehen.
  • Die Expansion in die mobile Welt ist auf moderne Händlergenerationen zugeschnitten, die zunehmend mobil orientiert sind.
  • Schrittweise Einführung in ganz Europa über die kommenden Monate geplant.

Hannover, 15. Juni 2022. Continental erweitert erneut den Service für die Continental-Reifenhändler: Das digitale Online-Händlerportal ContiOnlineContact verfügt jetzt über eine begleitende App, mit der Händler über ihr Smartphone Reifen suchen, auswählen und bestellen können. Mit dem Schritt in die mobile Welt beweist der Reifenhersteller aus Hannover erneut seine kundenorientierte Ausrichtung bei der Entwicklung neuer Services. "In den vergangenen Jahren haben wir auch bei den Continental-Reifenhändlern einen deutlichen Anstieg bei der Nutzung mobiler Endgeräte beobachtet", sagt Claudio Toldi, Head of eBusiness EMEA Replacement Tires bei Continental. "Mit unserer neuen COC Mobile App können sie nun ihre Geschäfte auch unterwegs erledigen." Die App wurde bereits in Schweden und der Türkei veröffentlicht – das restliche Europa, der Nahe Osten und Afrika werden folgen.

Komfort und Verfügbarkeit bei der Reifenbestellung verbessert

Ziel der COC Mobile App ist es, den Händlern einen zusätzlichen, komfortablen Kanal für ihr tägliches Geschäft zu bieten und das Kundenerlebnis beim Reifenkauf bei Continental zu verbessern. Sie ergänzt perfekt die browserbasierte Bestell- und Marketingplattform ContiOnlineContact, die für viele Continental-Reifenhändler seit mehr als 25 Jahren das Herzstück ihres Tagesgeschäfts ist. Die neue App richtet sich nun aber auch an eine Händlergeneration, die mobile Geräte dem stationären Desktop-Computer vorzieht. Innerhalb der App können sie mit der umfangreichen Filterfunktion nach bestimmten Reifenmodellen suchen, deren Verfügbarkeit in Echtzeit einsehen, Bestellungen aufgeben und sich über den Status ihrer Bestellung informieren. Die Daten stammen aus der gleichen Datenbank, die ContiOnlineContact für seine Browser-Plattform nutzt, und liefern wichtige Informationen wie Produktbilder, EU-Label-Informationen, aktuelle Preise sowie alle anderen Informationen, die für eine Bestellentscheidung notwendig sind.

Mobile-first-Ansatz ist Teil der "Vision 2030"

Seit der Einführung der ersten Version von ContiOnlineContact im Jahr 1996 ist Continental ein Vorreiter bei der Entwicklung digitaler Dienste, die sich konsequent an den Bedürfnissen der Kunden orientieren. Die Erweiterung um digitale Reifenlösungen speziell für die mobile Welt ist daher eine logische Fortsetzung auf dem Weg zur "Vision 2030" von Continental. Die COC Mobile App ist nur ein weiterer Baustein im großen Serviceangebot, mit denen das Unternehmen Reifenhändlern, Werkstätten und Flottenmanagern die Arbeit erleichtert. Der Reifenhersteller wird weiterhin konsequent neue Geschäftsmodelle entwickeln und ein komplettes Ökosystem intelligenter digitaler Lösungen rund um den Reifen schaffen und dabei seinen Wettbewerbsvorteil als einer der weltweit größten Anbieter von Elektronik, Sensoren und Software in der Mobilitätsindustrie nutzen.

Kontakt
Continental Presse Tires EMEA

Continental Reifen Deutschland GmbH

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover