Produkte für Busse und Lkw

lorem ipsum

Einsatzsicherheit gewährleisten

Remondis, Oelde

Für den Abtransport gewerblicher Abfälle in der Region Oelde sind die 35 Fahrzeuge von Remondis täglich unterwegs. Bei Kunden aus der Holzindustrie und dem Schrotthandel holen die Mitarbeiter Altholz, Paletten, Stahlteile und Metallelemente ab, um sie fachgerecht zu entsorgen. „Meist liegen dort spitze Gegenstände wie Schrauben, Splitter und Nägel auf dem Boden, sodass unsere Reifen immer einem hohen Verletzungsrisiko ausgesetzt sind“, berichtet Werkstattleiter Thomas Feldhaus. Einfahrverletzungen sind an der Tagesordnung. „Mit ContiConnectTM wissen wir in Echtzeit, welchen Reifenfülldruck und welche Temperatur jeder Reifen an den Fahrzeugen hat. Wir merken schon auf dem Hof, wenn mit einem Reifen etwas nicht stimmt, und nehmen das Fahrzeug außer Betrieb.“ Dadurch kann Feldhaus die Einsatzsicherheit der Fahrzeuge gewährleisten, Ausfälle, Pannen- und Reifenkosten minimieren. „Ich weiß genau, wenn meine Fahrzeuge rausfahren, dass mit den Reifen alles in Ordnung ist.“

Remondis, Oelde

Teil des betrieblichen Nachhaltigkeitskonzepts

Bislang sind die Reifen der Flotte von einem Reifenhändler quartalsweise geprüft worden. Druckverluste, niedriger Reifenfülldruck und Einfahrschäden wurden entsprechend spät erkannt. Die Fahrzeuge fuhren mit zu niedrigem Reifenfülldruck, was häufiger zu Pannen und Ausfällen führte. Seit dem Einsatz von ContiConnectTM vor knapp einem Jahr konnten rund 5.000 Euro durch verhinderte Reifenschäden eingespart werden. Zudem wurden rund 20 Mal Fülldruckverluste infolge von Einfahrschäden verhindert. „Jetzt werden die Reifendaten aller Fahrzeuge morgens und abends erfasst. Offen gesagt, ist der Reifenfülldruck bei uns erst durch ContiConnectTM richtig in den Fokus gerückt“, berichtet Thomas Feldhaus. Dank der digitalen Reifenmanagementlösung fahren jetzt alle Fahrzeuge stets mit dem richtigen Reifenfülldruck. „Dadurch verbrauchen wir weniger Kraftstoff und schonen die Reifen, weil der Abrieb reduziert wird.“ Damit ist ContiConnectTM auch eine sinnvolle Ergänzung zum betrieblichen Nachhaltigkeitskonzept, ­zu dem auch eine regelmäßige Fahrerschulung und der Einsatz runderneuerter Reifen gehören. 

Remondis, Oelde

Entlastung der Fahrer

Die Nachrüstung mit ContiConnectTM erleichtert zudem die tägliche Arbeit der 40 Fahrer von Remondis in Oelde. „Zwar sichten sie die Reifen bei der allgemeinen Abfahrtskontrolle und prüfen die Profiltiefe, aber der innere Reifen bei einer Zwillingsbereifung ist für sie ganz schlecht zu kontrollieren“, merkt Feldhaus an. „Da hilft das System schon sehr.“ Auch die Sicherheit der Fahrer wird erhöht, weil sie wissen, dass die Reifen in Ordnung sind, Reifenpannen verhindert werden und fest sitzende Bremsen frühzeitig durch die Temperaturwarnung erkannt werden.

Benutzerfreundlich und empfehlenswert

„Das Webportal, auf dem uns die Daten zur Verfügung gestellt werden, ist sehr übersichtlich“, berichtet Feldhaus. Das Anlernen der Reifen und das Überspielen der Daten ins Webportal seien schnell zu einer Routinearbeit geworden. „Insgesamt ist ContiConnectTM sehr benutzerfreundlich, und ich würde es immer wieder einsetzen. Ich kann diese Lösung jedem Flottenmanager empfehlen.“