Produkte für Busse und Lkw

Medien-Service

Medien-Service

Continental und MAN präsentieren Designreifen speziell für elektrische Lkw auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018

19/09/2018
  • Studie Conti e.MotionPro, montiert am MAN CitE, bildet den Startpunkt für die Entwicklung von Reifen für elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge
  • Der neue MAN CitE für den Stadteinsatz ist eines der Highlights auf dem MAN-Messestand
  • Reifen für elektrische Nutzfahrzeuge haben andere Anforderungen, vor allem hinsichtlich Reichweitenoptimierung und Rollwiderstand

 

Hannover, 19. September 2018. Auf der heute beginnenden 67. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge in Hannover hat der Technologiekonzern und Premium-Reifenhersteller Continental auf seiner Pressekonferenz den Designreifen Conti e.MotionPro vorgestellt, der für den elektrischen Lkw von MAN, den MAN CitE entwickelt wurde. Die Reifenstudie von Continental vereint einen auffallenden blauen Streifen auf der Seitenwand mit einem handgeschnitzten Profil mit blauen Rillengründen auf dem Laufstreifen und fügt sich perfekt in das moderne Design des neuen MAN CitE ein.


Der Designreifen Conti e.MotionPro wurde speziell für den elektrischen Lkw MAN CitE entwickelt

Basierend auf der Layout-Abstimmung mit MAN haben die Experten von Continental das Design des Conti e.MotionPro konzipiert und umgesetzt. Bei der Herstellung des Reifenrohlings im Werk in Púchov (Slowakei) wurde die Seitenwandschale von Hand gefertigt und die blaue Farbe „pulse blue“ beim Heizen des Reifens auf die Seitenwand aufgetragen. Das speziell angefertigte Profil wurde dann in Hannover-Stöcken in einem aufwändigen Roboterschnitzverfahren erstellt und von erfahrenen Reifenschnitzern verfeinert. Dabei wurden auch einige blaue Gummiteile von Hand in die Rillen eingeklebt. Continental ist einer der wenigen Reifenhersteller, die individuelle Designs in kleiner Stückzahl manuell anfertigen können.

Den MAN CitE zeichnet sein ergonomisches Design mit tiefem Einstieg, durchgehend ebenem Fahrerhausboden und einfacher Zugänglichkeit aus. Dazu verschaffen niedrige Sitzposition, großzügige Glasflächen sowie unterstützende Kameras Fahrer und Beifahrer einen sicheren Blick auf das umgebende Verkehrsgeschehen. Das in nur 18 Monaten komplett neu entstandene Elektro-Lkw-Konzept setzt Maßstäbe bei Arbeitsplatzergonomie, Sicherheit und Nachhaltigkeit im städtischen Verteilerverkehr.

KlausKreipe

Klaus Kreipe, Leiter Erstausrüstung Lkw-Reifen bei Continental

Klaus Kreipe, Leiter Erstausrüstung Lkw-Reifen bei Continental, erläutert die Herausforderungen in der Reifenentwicklung: „Vorübergehend kann man elektrisch betriebene Fahrzeuge mit konventionellen Reifen ausstatten. Die neuen Antriebe und die damit zum Teil einhergehenden neuen Fahrzeugkonzepte werden die Anforderungen an Nutzfahrzeugreifen jedoch verändern. Derzeit sammeln wir im Rahmen von Kooperationen wertvolle Erfahrungen für die Entwicklung von Reifen für elektrische Lkw und Busse.“ Continental wolle gemeinsam mit Herstellern von Nutzfahrzeugen sowie kommunalen Busbetrieben Reifen mit neuesten Technologien für den Serienanlauf von e-Fahrzeugen entwickeln, kündigte Kreipe an.

Die Reichweitenoptimierung der Fahrzeuge erfordert niedrigen Energieverbrauch, also optimalen Rollwiderstand der Fahrzeuge. Neue Fahrzeugkonzepte können auch veränderten Schwerpunktlagen, Radlasten und Drehmomente bedeuten und stellen damit potentielle Herausforderungen für zum Beispiel die Tragfähigkeit oder die Abriebfestigkeit der Reifen dar. Auch ergeben sich erweiterte Anforderungen durch Auflastung oder Antriebskräfte. Continental möchte darauf spezialisierte Reifen entwickeln und produzieren. Gerade hinsichtlich des optimierten Rollwiderstands verfügt der Reifenhersteller über eine langjährige Erfahrung mit verbrauchsoptimierten Reifen und eine führende Position im Wettbewerb.

Der Designreifen Conti e.MotionPro ist auf der IAA Nutzfahrzeuge am neuen elektrischen Lkw für den Stadteinsatz, dem MAN CitE zu sehen, der heute ebenfalls erstmals präsentiert wurde. Fahrzeug und Reifen befinden sich auf dem Messestand des Nutzfahrzeugherstellers MAN in Halle 12. Der Reifen ist außerdem auf dem Stand von Continental in Halle 17, Stand A06/B11, ausgestellt.

Der Designreifen Conti e.MotionPro wurde speziell für den elektrischen Lkw MAN CitE entwickelt

Kontakt
Michael Nehring
Michael Nehring

Manager Presse und PR Nutzfahrzeugreifen

Continental | Division Reifen

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover

+49 511 938-21813

Kontakt
christiane_schöning
Dr. Christiane Schöning

Leiterin Kommunikation Nutzfahrzeugreifen

Continental | Division Reifen

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover

+49 511 938-2683

+49 511 938-2230

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Ihre Meinung ist uns wichtig! Helfen Sie uns, unsere Website für Sie zu optimieren und nehmen Sie an unserer kurzen Online-Studie teil.

Als Dankeschön haben Sie die Möglichkeit an unserer Verlosung teilzunehmen: Gewinnen Sie einen von zehn Amazon-Gutscheinen im Wert von je 20 Euro! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sollten Sie Fragen zu der Studie haben, schreiben Sie bitte an