Produkte für Busse und Lkw

Güterverkehr_Symbolbild_mit_Conti_Hybrid_HD3

Continental - Ihr starker Partner

Continental feiert die Eröffnung seines neuen Reifenwerks in Mississippi

17/10/2019
  • Der Gouverneur von Mississippi Phil Bryant und das Vorstandsmitglied von Continental Christian Koetz nehmen an Feier teil
  • Investition schafft 2.500 neue Arbeitsplätze
  • Das Projekt gehört zur Wachstumsstrategie „Vision 2025“ der Reifendivision von Continental

 

Hannover/Clinton, 17. Oktober 2019. Continental, Technologiekonzern und Hersteller von Premiumreifen, setzt mit seinem neuen Reifenwerk nahe Clinton, Mississippi, einen wichtigen Meilenstein. Die gestrige feierliche Eröffnung markiert den Abschluss des Bauprozesses, der im Jahr 2016 begonnen wurde. Rund 300 Gäste, darunter Staatsbeamte, Gemeindemitglieder, Kunden und Lieferanten sowie 250 Mitarbeiter von Continental nahmen an der Feier teil.

Von Links: die ehrenwerte Peggy Calhoun, Präsidentin des Aufsichtsrates von Hinds County; Michael Egner, Werksleiter Continental Clinton; Jason Wallace, Mitarbeiter des Continental Tire Clinton-Werks; Philip Gunn, Sprecher des Repräsentantenhauses von Mississippi; der ehrenwerte Phil Bryant, Gouverneur von Mississippi; der ehrenwerte Tate Reeves, Vizegouverneur von Mississippi; Travis Chambliss, Mitarbeiter des Continental Tire Clinton Plant; Paul Williams, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Continental Nutzfahrzeugreifen in Amerika; Christian Koetz, Continental-Vorstandsmitglied.

Das neue Werk befindet sich auf einem rund 405 Hektar großen Gelände in Clinton in der Nähe von Jackson, der Hauptstadt von Mississippi, USA. Continental hat dabei die Schaffung von 2.500 Arbeitsplätzen zugesagt, sobald das Werk im nächsten Jahrzehnt seine volle Kapazität erreicht. Im Werk werden Lkw- und Busreifen für den US-Markt hergestellt. Geplanter Produktionsstart ist Anfang 2020.

Christian Koetz, Vorstandsmitglied von Continental und Leiter der Reifendivision, erklärt: „Die Fertigstellung unseres neuen Reifenwerks markiert einen riesigen Schritt in unserer globalen langfristigen Wachstumsstrategie ‚Vision 2025‘ für Continental Reifen. Mississippi ist ein wichtiger Teil dieser Strategie. Wir erhalten dadurch die Möglichkeit, das Reifengeschäft auf dem amerikanischen Kontinent anzukurbeln. Wir möchten hier gemeinsam mit unserem fantastischen Team in Clinton wachsen und schätzen die starke Unterstützung, die wir von allen beteiligten Interessengruppen erhalten haben.“

Christian_Koetz

Christian Kötz, Mitglied des Vorstands von Continental und Leiter der Division Reifen

Paul_Williams

Paul Williams, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Continental Nutzfahrzeugreifen in Amerika

Continental ist ein Hersteller von Premiumreifen, einschließlich Nutzfahrzeugreifen, und verzeichnete in den letzten zehn Jahren eine weltweit wachsende Kundennachfrage sowohl nach neuen Lkw- und Busreifen als auch nach runderneuerten Reifen. Dieses Wachstum veranlasste das Unternehmen, mit seinem neuen Werk in Clinton, Mississippi, weitere Produktionskapazitäten in den USA aufzubauen.

Von links: Paul Williams, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Continental Nutzfahrzeugreifen in Amerika; Philip Gunn, Sprecher des Repräsentantenhauses von Mississippi; die ehrenwerte Tate Reeves, Vizegouverneur von Mississippi; Michael Egner, Werksleiter Continental Clinton; der ehrenwerte Phil Bryant, Gouverneur von Mississippi; Christian Koetz, Continental-Vorstandsmitglied; und die ehrenwerte Peggy Calhoun, Präsidentin des Aufsichtsrates von Hinds County

„Dies ist das weltweit erste neue Continental-Werk für Lkw-Reifen“, erzählt Paul Williams, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Continental Nutzfahrzeugreifen in Amerika. „Wir haben in diesem Bereich unseres Geschäfts ein enormes Wachstum festgestellt. Mit dieser Produktionsstätte können wir Kundenaufträge weiterhin erfüllen. Der Bundesstaat Mississippi, Hinds County und die Stadt Clinton haben uns hervorragend dabei unterstützt, diese Anlage zu bauen, die in den kommenden Jahren und Jahrzehnten ausgezeichnete Arbeitsplätze bieten wird.“ 

Der ehrenwerte Phil Bryant, Gouverneur von Mississippi, spricht bei der feierlichen Eröffnung des Continental Tire Clinton Plant, während Paul Williams, Philip Gunn und der ehrenwerte Tate Reeves zuschauen.

Kontakt
Cordula Ressing
Cordula Ressing

Leiterin Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen

Continental AG l Division Reifen

Büttnerstraße 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2615

+49 (0) 511 938 2455