Produkte für Motorrad

New content item

Medien-Service

Reifeprüfung: ContiRidingSchool 2.0

Pressemitteilung

28/05/2017
  • ContiRoadAttack 3 auf den Zahn gefühlt
  • Motorrad-Sicherheit in Theorie und Praxis erfahren
  • „Vision Zero“ im Fokus 

Hannover/Korbach, 30. Mai 2017. Ein erfolgreiches „Zweites Schuljahr auf zwei Rädern“ hat das Continental-Motorradteam eingeläutet. So bot die ContiRidingSchool am 19. und 20. Mai auf dem Continental-Testgelände Contidrom in Wietze-Jeversen am Rande der Lüneburger Heide für Vertriebspartner und Journalisten wieder einen unvergesslichen und lehrreichen Mix aus Theorie und Praxis.

Über 30 Lernwillige drückten am ersten Tag die Schulbank – und erklommen am nächsten Tag die bereit stehenden Ducati Multistrada, besohlt mit den im März vorgestellten nagelneuen sportlichen Tourenreifen ContiRoadAttack 3.

Im jederzeit lebendigen Theorieteil informierte das Continental-Team anschaulich und unterhaltsam über die Entwicklung des ContiRoadAttack 3. Ein Besuch der weltweit einzigartigen vollautomatischen Indoor-Reifentestanlage Automated Indoor Braking Analyzer (AIBA) rundete das Programm ab. 

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Fahrpraxis. Ein individuelles Fahrtraining auf dem großen Handlingkurs bereicherte ebenso den Stundenplan wie ein Sicherheitstraining mit allen Tricks und Kniffen – vom Langsam- und Achtenfahren bis zur ABS-Bremsung und einem „Satz über die Wippe“ war alles dabei. Ein zusätzliches Training mit „Stützrädern“ zeigte die physikalischen Grenzen der Schräglage auf, die um ein Vielfaches weiter unten liegen als es die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis dahin für möglich gehalten hatten. 

Die ContiRidingSchool hat auch in ihrem zweiten Jahr bewiesen, dass sie perfekt zum ambitionierten Engagement des gesamten Continental-Konzerns in Sachen Verkehrssicherheit passt. „Wir wollen nicht nur hochwertige Reifen in den Markt bringen, sondern auch zur aktiven Verkehrssicherheit ihrer Nutzer beitragen und langfristig unser Ziel der ,Vision Zero’ – keine Unfälle, keine Verletzten, keine Toten – erreichen“, erläutert Spyridon Spyridonu, Leiter Vertrieb und Marketing Continental Motorradreifen.

 

 

20170530-contiridingschool2.0-bild
Kontakt
Friedhelm Kortmann


Redaktionsbüro koppp

Im Papenkamp 81

44267 Dortmund

+49 (0) 231 55819 39

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.