Produkte für Motorrad

New content item

Medien-Service

Continental trifft AC Schnitzer: Gelände-Guru TKC 80 auf Dirt-Tracker-Pirsch

Pressemitteilung

03/11/2017
20172203-custombike-image
  • Starke Konzept-Studie artgerecht mit Continental besohlt  
  • TKC 80 auch nach über 30 Jahren ewig jung
  • Continental bringt 2018 frische Custom- und Klassik-Reifen

Hannover/Korbach, 25. Oktober 2017. Immer ein sicheres Gespür für hieb- und stichfeste Motorrad-Umbauten zeigen die Tuner von AC Schnitzer. Eine ihrer bissigsten Kreationen heißt „Dirt Tracker“, eine Konzeptstudie auf Basis der BMW R nineT. Besohlt ist der Böse-Buben-Jäger mit echten Dauerbrennern, die durch Dick und Dünn pflügen: den ewig jungen Klassikern Continental TKC 80.

Der nächste Live-Auftritt des 25.000-Euro-Umbaus, der vor allem die Felge
AC S10 von AC Schnitzer in den Fokus rückt, wird auf der Custombike Show vom
1. bis 3. Dezember in Bad Salzuflen erwartet. Mit von der Partie sind die Reifenexperten von Continental, die in Halle 20, Stand A15, gemeinsam mit den Tuner-Kollegen Details zum Umbau verraten.

Darüber hinaus haben die Korbacher Informationen zu interessanten Neuheiten 2018 im Koffer. Neben frischen Mischungen für klassische Motorräder und Supermoto-Maschinen wurden auch die Fans waschechter Custombikes nicht vergessen. So kommen ab der nächsten Saison auch die Hardcore-Cruiser-Sohlen ContiTour und ContiLegend richtig in Fahrt.

 

 

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.