Produkte für Motorrad

New content item

Medien-Service

Continental bringt neue Reifengeneration für Klassik-Renner und Supermotos

Pressemitteilung

07/11/2017
Produktneuheiten_Bild
  • ContiRoadAttack 3 CR für Klassiker mit Renn-DNA
  • Breites Einsatzspektrum des ContiAttack SM EVO

Hannover, 26. Oktober 2017. Mit frischen Rezepturen zweier Reifenpaare mischtContinental in der nächsten Saison den Markt auf. Auf der internationalen MotorradmesseEICMA vom 7. bis 12. November in Mailand präsentieren die KorbacherReifenbäcker den ContiRoadAttack 3 CR, einen Rennreifen mit Straßenzulassung fürklassische Sportmotorräder. Zweiter Reifen im Bunde ist die neue Supermoto-SohleContiAttack SM EVO, die auch kleinen Sportmotorrädern auf die Sprünge hilft.

Der moderne Klassiker ContiRoadAttack 3 CR ersetzt den legendären, vielfachenTestsieger ContiRoadAttack 2 CR. Mit seiner optimierten Racing-Mischung bietet derradiale Klassik-Sportreifen selbst auf schmalen Felgen maximalen Grip, hervorragendesHandling und hohe Stabilität. Für potente Klassik-Sportler und -Superbikes ist erdamit erste Wahl. Das maßgeschneiderte Profildesign in der Dimension 150/65 R 18und das GripLimitFeedback von Continental machen ihn kurvenfreundlich und berechenbar– Top-Argumente für Grenzbereichs-Piloten im Rennbetrieb.

Supermoto-Fans und Fahrer kleinerer Sportmotorräder ziehen ab der nächsten Saison am besten den ContiAttack SM EVO auf die Felgen. Mit dem neuen Compound für noch mehr Grip unter wechselnden Straßenzuständen von trocken bis nass ziehtdieses Reifenpaar einen kompromisslos sicheren Strich. Leichtes Handling und ein gut kontrollierbarer Grenzbereich machen die sportliche Supermoto-Socke mit ihrer Null-Grad-Stahlgürtelkonstruktion zu einem echten Renner auf Straße und Piste –dank TractionSkin mit aufgerauter Oberfläche schon nach wenigen Metern.

Das komplette Motorradreifenprogramm 2018 inklusive Fahrerassistenzsysteme,Motor- und Getriebesteuerung sowie Abgasregelsysteme präsentiert Continental auf der EICMA vom 7. bis 12. November in Mailand, Halle 15, Stand S27. Pressekonferenz Dienstag, 7. November 2017, 12.45 bis 13.15 Uhr am Stand.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.