OTR Pneumatic Tires

OTR Luftreifen



Ab 24" bietet Continental ein breites Portfolio an OTR- Luftreifen für große Geräte als Radialreifen und in der V.ply - Ausführung an. Diese Reifen sind besonders komfortabel und schützen damit nicht nur den Fahrer, sondern auch das Transportgut in Containern oder Tanks. Typische Einsätze für die OTR-Luftreifen von Continental sind große Gabelstapler, Reach-Stacker, Empty-Container Handler, Toploader und weitere große Industriefahrzeuge.

Das OTR-Luftreifenportfolio von Continental besteht aus zwei Konstruktionsreihen, den Diagonal- und den Radialreifen.



Radial ReifenV.ply Reifen
Hohe Laufleistung
Erhöhte Stabilität
Verbesserter FahrkomfortBesonders verletzungsresistente Seitenwand
Sehr gute Traktion
Gute Traktion
Geringer Rollwiderstand
Niedrigerer Rollwiderstand als die klassischen diagonal Reifen


Die Karkasse eines OTR-Radialreifens besteht aus einer oder mehreren Faserschichten, die direkt von einem Kern zum anderen verlaufen (radial). Die Lauffläche wird durch Stahlgürtel stabilisiert. Luftreifen von Continental garantieren eine komfortable Fahrt, dank ihrer flexiblen Seitenwände. Dank ihres geringen Rollwiderstandes sparen sie Energie und Treibstoff. Dadurch eignen sie sich hervorragend für Anwendungen im Freien und lange Fahrstrecken. OTR-Radialreifen werden häufig auf großen Gabelstaplern, Schwerlasttransportern oder auf Servicefahrzeugen im Innen- und Außenbereich eingesetzt.

Die Karkasse eines OTR-Radialreifens besteht aus einer oder mehreren Faserschichten, die direkt von einem Kern zum anderen verlaufen (radial).

V.ply Reifen, Continentals Weiterentwicklung von Diagonalreifen haben hervorragende Dämpfungseigenschaften und sind dennoch stabil. Dies ist nicht nur das Ergebnis des hohen Luftdrucks im Inneren des Reifens, sondern auch der besonders robusten Bauweise zu verdanken. Durch die V.ply-Kostruktion können die Seitenwände noch robuster angelegt werden im Vergleich mit Radialreifen. Stabilere Seitenwände bedeuten geringeres Einfedern, besseren Schutz gegen Verletzungen und somit eine längere Lebensdauer. Dadurch wird die Reibung der Reifen aneinander bei Zwillingsbereifung deutlich vermindert, da die Seitenwände beinahe nie Kontakt haben. Durch die robuste Bauweise der V.ply-Konstruktion können kleine Kurven gefahren werden, ohne das Risiko von Rissen einzugehen.

V.ply erlaubt die Konstruktion von dickeren Seitenwänden im Vergleich zu Radialreifen.