Produkte für PKW / Van / 4x4

stage_image1_lg

Impressum und Datenschutzerklärung YouTube Kanal

Impressum YouTube Kanal

Vahrenwalder Straße 9 
30165 Hannover

Telefon: +49 511 938-01
Fax: +49 511 938-81770
E-Mail: mail_service@conti.de


Handelsregister Amtsgericht Hannover, HRB 204239

Ust-ID-Nummer: DE264920698

Geschäftsführer:

Philipp von Hirschheydt (Vorsitzender), Gerd Bartels, Dr. Gabriele Fredebohm


Datenschutzerklärung YouTube-Kanal

I. Allgemeines

Für die von Ihnen besuchte YouTube-Kanal ist die Continental Reifen Deutschland GmbH, Vahrenwalder Straße 9, 30165 Hannover, kurz: „Continental“, (nachfolgend auch wir/uns) datenschutzrechtlich verantwortlich, soweit wir die von Ihnen über YouTube zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (kurz: „Daten“) ausschließlich selbst verarbeiten. Soweit die über die YouTube erhobenen und/oder übermittelten Daten auch oder ausschließlich von Continental Reifen verarbeitet werden, kann neben Continental Reifen Deutschland GmbH auch die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sein. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
Soweit dies für die Verwaltung und/oder den gesetzeskonformen Betrieb der YouTube-Kanal notwendig ist, kann eine Weitergabe an die mit der Continental AG im Sinne der §§ 15 ff. (Deutsches) Aktiengesetz verbundenen Unternehmen nach Maßgabe der Binding Corporate Rules (PDF, 315,3 KB) der Continental erfolgen. Sofern gesetzlich gestattet bzw. vorgeschrieben, können die Daten für Berichterstattungszwecke (z.B. Statistiken) ausgewertet werden. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Basis der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften.
Zur Verwaltung und/oder zum gesetzeskonformen Betrieb der YouTube-Kanal übermitteln wir Daten auch an folgende Dienstleister:

Hootsuite, Vancouver HQ1, 5 East 8th Avenue, Vancouver, Kanada

Die Dienstleister erfassen und verarbeiten in unserem Auftrag Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für die Verwaltung und/oder den gesetzeskonformen Betrieb erforderlich ist. (auf der Basis einer Vereinbarung über die Auftragsdatenverarbeitung; wenn DIENSTLEISTER außerhalb der EU ansässig ist, auf der Grundlage der EU-Standardvertragsklauseln) Den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend werden Ihre Daten bei uns selbstverständlich vertraulich behandelt.


II. Erhebung / Verarbeitung personenbezogener Daten durch Social Media-Dienstleister
Soweit Sie personenbezogene Daten über eine YouTube-Kanal bereitstellen, prüfen Sie bitte sorgfältig, welche Art personenbezogener Daten Sie mit Continental Reifen Deutschland GmbH über YouTube teilen.
Intention der Continental YouTube-Kanal ist nicht die Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten (z.B. Daten gemäß Art. 9 und 10 DSGVO).
Solange Sie mit Ihrem YouTube-Account angemeldet sind und unsere YouTube-Kanal besuchen, kann Youtube die eingegebenen Daten Ihrem Social Media-Profil zuordnen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass YouTube die Daten seiner Nutzer (z. B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) speichert und diese ggf. auch für geschäftliche Zwecke nutzt; hierfür ist allein Youtube datenschutzrechtlich verantwortlich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung von YouTube finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von YouTube unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Bitte beachten Sie, dass wir auf die Datenerhebung und die weitere Verarbeitung Ihrer Daten durch YouTube keinen Einfluss haben. Für uns ist auch nicht erkennbar, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit YouTube bestehenden Löschpflichten nachkommt, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden.
Wenn Sie vermeiden möchten, dass YouTube Daten zu Ihrer Person verarbeitet, nehmen Sie bitte auf anderem Wege, d.h. außerhalb der YouTube-Kanal Kontakt mit uns auf. Unsere vollständigen Kontaktdaten finden Sie in Ziffer VI.


III. Datenverarbeitung durch Continental über YouTube
Continental verarbeitet personenbezogene Daten grundsätzlich nur auf Basis datenschutzrechtlicher Rechtsgrundlagen. Diese finden Sie untenstehend:


Datenverarbeitung (Zweck)

Rechtsgrundlage

Speicherdauer

Kontaktaufnahme / Interaktion mit Continental

Art. 6 Abs.1 lit.b DSGVO,

Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO

Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Von einer abschließenden Bearbeitung gehen wir aus, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Posting auf YouTube Kanal

Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO

Ihre Daten in YouTube werden angezeigt, wenn Sie Ihren Post/Kommentar auf YouTube selbst nicht löschen. Continental greift nicht auf Postings und Kommentare außerhalb der genannten Dienstanbieter zu. Sobald Sie Ihren Kommentar löschen, wird er automatisch auf den Plattformen von unseren Dienstanbietern gelöscht.  Das Löschen Ihres Kommentars auf YouTube hat zur Folge, dass der Kommentar auf der Plattform des Dienstanbieters gelöscht wird.


IV. Verantwortliche Stelle / Datenschutzbeauftragter / Aufsichtsbehörde 


Verantwortliche Stelle

Datenschutzbeauftragter

Zuständige Aufsichtsbehörde

Continental Reifen Deutschland GmbH

Continental AG

Vahrenwalder Str. 9

30165 Hannover

E-Mail: dataprotection@conti.de


Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

 

Prinzenstraße 5

30159 Hannover

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

https://support.google.com/youtube/contact/privacy_pii

https://support.google.com/youtube/contact/privacy2

 

 

Data Protection Commission

21 Fitzwilliam Square South

Dublin 2

D02 RD28

Ireland


V. Rechte des Betroffenen
Gemäß den Continental Binding Corporate Rules und der EU-DSGVO haben Sie folgende Rechte:

Recht auf Informationen gemäß Artikel 13 und/oder 14 EU DSGVO
Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 EU DSGVO
Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 EU DSGVO
Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 EU DSGVO
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 EU DSGVO
Recht auf Datenübertragung gemäß Artikel 20 EU DSGVO
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 EU DSGVO
Recht auf jederzeitigen Widerspruch gemäß Artikel 21 EU DSGVO
Recht auf jederzeitigen Widerruf gemäß Artikel 7 Abs. 3 EU DSGVO
Sofern zwingende schutzwürdige Gründe für Verarbeitung nachweisbar sind, die Ihren Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dienen, kann die Verarbeitung dazu notwendiger Daten trotz Ihres Widerspruchs erfolgen.

Sie können sich mit Fragen oder Beschwerden jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragten, E-Mail: dataprotection@conti.de wenden. Desweiteren können Sie sich, soweit vorhanden, an die zuständige Datenschutzbehörde wenden.