Produkte für PKW / Van / 4x4

Runners wearing adidas running shoes

Vernetzte Schuhe

Ändern smarte Schuhe die Art, wie wir laufen?

Vernetzte Technologie für einen besseren Lauf

Möchten Sie Ihr Training überwachen, Ihren Laufstil optimieren, Ihre Zeiten verbessern oder Sportverletzungen vorbeugen? Kein Problem! Wählen Sie aus einer großen Auswahl an tragbaren Fitnesstrackern, die von smarten Uhren und Brustgurten bis hin zu Clip-on Trackern und smarter Kleidung reichen. Leider haben sie alle einen eklatanten blinden Fleck: den Punkt, an dem Ihre Füße den Boden berühren. Fitnesstracker registrieren Ihre Herzfrequenz, die gelaufene Strecke, Ihre Geschwindigkeit und sogar die Anzahl der Schritte. Sie können jedoch Ihre Schritte und Trittfrequenz nicht genau analysieren, sie sagen Ihnen nicht, welcher Teil Ihres Fußes zuerst den Boden berührt, oder zeigen nicht, wie sich unterschiedliche Laufflächen auf Ihre Gelenke auswirken. Der naheliegende Ort für einen Sensor, der all diese Informationen und mehr liefern könnte? Ihr Schuh! Nach Jahren der Forschung und Entwicklung sind die Schuhe der Zukunft endlich da und sie könnten Ihr Laufverhalten für immer verändern.

Smarte Schuhe sind im Kommen

Smarte Schuhe mit dem Smartphone verbinden

Smarte Schuhe mit dem Smartphone verbinden 

Im Vergleich zu anderen tragbaren Technologien ist die Entwicklung und Herstellung von Schuhen der nächsten Generation eine größere Herausforderung für Design, Entwicklung und Produktion. Die Integration in Ihre Trainingsroutine wird jedoch ein Kinderspiel sein. Schließlich sind Sie es wahrscheinlich gewohnt, Ihren Lauf mit Ihrem Telefon zu tracken. Ihre Turnschuhe sind bereits mit Innovationen ausgestattet, die jeden einzelnen Aspekt des Laufens optimieren, von der Stoßdämpfung der Außensohle und der Dämpfung der Innensohle bis hin zu leichten Materialien und perfekter Passform. Sie können Ihnen nun zusätzliche Daten liefern, die ein vollständigeres Bild liefern. Um relevante Daten zu erfassen und diese Informationen an Ihr Smartphone zu senden, benötigen sie batteriebetriebene Drucksensoren, ein futuristisches Gyroskop und einen Beschleunigungsmesser sowie die Anbindung von Apps - und das alles bei gleichbleibendem Komfort und geringem Gewicht. Nun, da die Technologie verfügbar ist, ist es für die Anwender an der Zeit, aufzusteigen - im wahrsten Sinne des Wortes.

Wie funktionieren elektronische Schuhe?

Die smarte Einlegesohle GMR von adidas vernetzt die reale Welt mit dem Computerspiel.

Die smarte Einlegesohle GMR von adidas vernetzt die reale Welt mit dem Computerspiel.

Glücklicherweise sind intelligente Schuhe ziemlich einfach zu bedienen. Sobald sie aufgeladen und mit einer Smartphone-App verbunden sind, ziehen Sie sie einfach an und können loslegen.

  • ein Gyroskop, das bestimmt, in welche Richtung Ihr Schuh gedreht wird, einschließlich der Drehung, wenn sich Ihr Fuß beim Laufen bewegt
  • einen Beschleunigungssensor, der Bewegung und Geschwindigkeit aufzeichnet
  • Drucksensoren zur Messung des Aufpralls und der Gewichtsverteilung, die dabei helfen können, potenzielle Verletzungsgefahren bei Ihrem Laufstil zu erkennen
  • GPS zur Verfolgung des Standorts und der gelaufenen Routen
  • Höhenmesser zur Erfassung von Höhenunterschieden, was z. B. beim Trail Running oder hügeligen Laufstrecken interessant sein kann
  • einen Prozessor, der aus den Sensordaten Bewegungsmuster berechnet und Verbesserungen für den Laufstil vorschlagen kann
  • Konnektivität, normalerweise über Bluetooth, zur Übertragung der Daten auf das Smartphone

 

Die wichtigsten Apps für Smart Shoes

Smarte Schuhe von adidas beim Laufen

Intelligente Laufschuhe können den Laufstil analysieren.

Intelligente Laufschuhe können den Laufstil analysieren, Trainingsbelastung und Balance messen und Vorschläge machen, um persönliche Trainingsziele zu unterstützen. Die gesammelten Daten können dazu beitragen, Sportverletzungen zu vermeiden und die Laufleistung zu steigern. Nicht nur, weil die Auswertung eingehender Daten ermöglicht, den Laufstil zu optimieren, sondern auch, weil einige intelligente Schuhe bei Bedarf sogar Schnürsenkel lockern oder anziehen können, wodurch Knöchel und Sehnen geschützt werden.

adidas Smart Shoes für Gaming © adidas

adidas Smart Shoes für Gaming © adidas

Wenn Sie Ihre realen Leistungen in digitale Daten umwandeln, ist es naheliegend, diese digitalisierten Ergebnisse zu nutzen, um online an Schlagkraft zu gewinnen. Google, adidas und EA Sports haben sich zusammengetan, um einen High-Tech-Schuh zu entwickeln, der sportliche Leistungen aus dem realen Leben in Credits im Computerspiel verwandelt.

Die so entstandenen intelligenten Einlagen verfolgen Sie in Aktion auf einem (realen) Fußballfeld. Sie verfolgen jeden Sprint und jedes Tackling sowie die Anzahl und Stärke Ihrer Schüsse. Einmal in die App übertragen, können Sie Ihr erfolgreiches Match in Rewards innerhalb der Online-Liga von FIFA Mobile umwandeln. Diese Verschmelzung von physischem und digitalem Sport verbessert nicht nur Ihr Spiel und erhöht Ihre Motivation, das Spielfeld zu betreten, sondern es fördert auch Ihr Online-Spiel.

Smarte Schuhe für Senioren

Smarte Schuhe können auch im Gesundheitswesen eingesetzt werden.

Intelligente Schuhtechnologien können auch im Gesundheitswesen eingesetzt werden. Die erfassten Daten können Therapien unterstützen und die Genesung nach einer Verletzung oder einem Unfall dokumentieren. Sie können auch diagnostisch eingesetzt werden, um Frühsymptome von Krankheiten zu erkennen, die mit Gleichgewichtsstörungen und Bewegungseinschränkungen einhergehen.
Und schließlich kann ein Sturzalarmsystem älteren Menschen oder anderen Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen helfen, selbständig zu leben. Sensoren können einen Sturz oder Ausrutscher erkennen und dafür sorgen, dass Hilfe gerufen wird. 

Die Schuhe der Zukunft

adidas Smart Ride, einer der ersten smarten Laufschuhe

adidas Smart Ride, einer der ersten smarten Laufschuhe ©adidas Archiv

In vielerlei Hinsicht sind die Schuhe der Zukunft bereits da. Mit tragbarer Technologie können Daten verfolgt, gesammelt und auf sinnvolle Weise interpretiert werden, um die sportliche Leistung zu verbessern, Online-Spiele zu bereichern und die Lebensqualität von körperlich beeinträchtigten Personen zu verbessern.
Da jedoch intelligente Einlegesohlen und Schuhe immer beliebter werden und ihre Verwendung immer weiter verbreitet ist, werden sich ihre Funktionen noch verbessern. Bald könnte man während des Trainings ein Live-Feedback erhalten, indem ein virtueller Assistent beim Lauf dabei ist. Eines Tages könnten Ihre Laufdaten dafür verwendet werden, um Ihr nächstes Paar maßgeschneiderter, 3D-gedruckter Laufschuhe zu optimieren. Da Technik und Materialien immer besser werden, könnte es sogar möglich werden, die Sohle und die Dämpfung automatisch und dynamisch an die Laufbedingungen anzupassen, um die Haftung auf unebenem Untergrund zu erhöhen oder die Einlegesohle auf hartem Asphalt weicher zu machen.
Bei einem ganzheitlicheren Ansatz könnte die auf Schuhe angewandte Tracking-Technologie und die daraus resultierenden Daten mit anderen Gesundheits- und Fitnessinformationen verknüpft werden. Dies würde es ermöglichen, Muster und Zusammenhänge zwischen Alltagsgewohnheiten und sportlicher Leistung, allgemeiner Fitness und spezifischen Herausforderungen, vielleicht sogar körperlicher, geistiger Gesundheit und allgemeinem Wohlbefinden zu erkennen. 

Wussten Sie, dass Continental seit zehn Jahren Sohlen für adidas-Schuhe entwickelt?

Reifen und Schuhsohlen haben etwas gemeinsam: Sie bieten den Grip, der uns in der Spur hält. Seit zehn Jahren verlässt sich adidas auf unsere Materialkompetenz, um seine Schuhe auf dem Boden zu halten, egal wohin die Reise geht.

Verwandte Themen

Der richtige Schuh

Continental bietet Ihnen den nötigen Grip. Unsere Laufsohlen für adidas-Schuhe werden Sie beim Laufen, Wandern oder Bergsteigen, auch unter härtesten Bedingungen, voranbringen.

Erfahren Sie mehr

Frauen, die laufen

Vintage image of women participating in a race and taking off at the starting line

Ohne diese erstaunlichen Frauen würde die Art, wie wir heute laufen, ganz anders sein.

Erfahren Sie mehr

adidas & Continental

Ein Läufer trägt adidas-Schuhe mit Continental-Sohlen

2020 wird die Partnerschaft zwischen Continental und adidas 10 Jahre alt. Erfahren Sie hier alles, was in den letzten zehn Jahren passiert ist.

Erfahren Sie mehr