# Reifenwissen

Ganzjahresreifen: Profiltiefe, Reifenregeln und wann Sie Ihre Reifen wechseln sollten

Wichtige Dinge, die Sie über Ganzjahresreifen, Sicherheit und Reifenregeln wissen sollten

Schnelleinstieg

  • Die Eignung von Ganzjahresreifen hängt von dem Klima, in dem Sie leben, ab.
  • Die Reifen sind dafür entwickelt, ganzjährig in moderatem/mildem Klima zu performen. 
  • Die Ganzjahresreifen von Continental erfüllen die Reifenregeln der meisten Länder. Um die Einhaltung der Vorschriften zu demonstrieren, wird das 3PMS-Symbol an den Seiten des Reifens angebracht. Damit Sie Bußgelder vermeiden und die Sicherheit gewährleisten können, sollten Sie sich jedoch immer über die örtlichen Winterreifengesetze informieren.
  • Um die optimale Traktion und Sicherheit zu gewährleisten, sollten Sie die Profiltiefe Ihrer Ganzjahresreifen regelmäßig überprüfen.

Unabhängig davon, ob Sie über den Kauf von Ganzjahresreifen nachdenken oder sie bereits besitzen, gibt es einige wichtige Dinge über sie zu wissen, wenn es um Sicherheit, Profiltiefe und gesetzliche Anforderungen geht. In diesem Artikel wird jeder dieser Faktoren untersucht, damit Sie gut informiert sind, wenn es um Ganzjahresreifen geht. Los geht's!

Car in Autumn

Wann sollten Sie Ganzjahresreifen aufziehen?

Sie können Ganzjahresreifen jederzeit aufziehen, da sie für das ganze Jahr in gemäßigten Klimazonen entwickelt wurden. Ganzjahresreifen von Continental sind so konzipiert, dass sie sowohl im Sommer als auch im Winter beeindruckenden Grip und eine gute Bremsleistung auf trockenen und nassen Straßen sowie bei Schneematsch bieten. Sie bieten außerdem eine hervorragende Laufleistung und Fahreffizienz.

Wenn Sie in einem gemäßigten Klima leben und nie mit starken Winter- oder extremen Sommerbedingungen konfrontiert werden, sind Ganzjahresreifen eine gute Wahl, da sie das ganze Jahr über hervorragende Leistungen und mehr Komfort für den Autofahrer bieten.

Was macht ein gemäßigtes Klima aus, wenn es um den Besitz von Autoreifen geht?

Ein gemäßigtes Klima ist ein Klima, in dem selten extreme Temperaturen gemessen werden. Ein Gebiet, in dem der Autofahrer gelegentlich mit schweren Fahrbedingungen wie starkem Schneefall, Eis und extremer Kälte rechnen muss.

Wenn Sie mit harten Winterbedingungen wie Eis und Schnee konfrontiert werden, sind Saisonreifen die bessere Wahl. Winterreifen werden normalerweise zwischen Oktober und April verwendet, Sommerreifen von April bis September.

Das Wichtigste ist, dass Sommer- und Winterreifen speziell für bestimmte und oft extreme Wetterbedingungen entwickelt wurden, während Ganzjahresreifen großartige Allrounder sind. Wenn Sie sich bei der Wahl der richtigen Reifen nicht sicher sind, lassen Sie sich von Ihrem Händler vor Ort persönlich beraten.

Car during a snowfall

Kennen Sie die lokalen Reifenregeln

Ganzjahresreifen von Continental bilden stolz das 3PMS-Symbol auf der Seitenwand des Reifens ab, um zu zeigen, dass die Reifen für Fahrten im Winter geeignet sind und die Reifenregeln der meisten Länder erfüllen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Ganzjahresreifen in den Wintermonaten nicht wechseln müssen. Es lohnt sich jedoch, die spezifischen Anforderungen für den Ort, an dem Sie leben oder an den Sie reisen wollen, zu überprüfen. Informieren Sie sich über die örtlichen Winterreifenvorschriften, um Bußgelder zu vermeiden und die Sicherheit zu gewährleisten.

Die Wichtigkeit der Profiltiefe von Ganzjahresreifen

Ihre Reifen bilden eine wichtige Verbindung zwischen Ihrem Fahrzeug und der Straße. Aus diesem Grund ist das Profil Ihrer Ganzjahresreifen so unglaublich wichtig: das Profil greift beim Fahren auf der Straße. Wenn es nicht tief genug ist, verliert Ihr Fahrzeug die Traktion und die Bremszeiten verlängern sich, während flache Profilrillen die Kontrolle über das Fahrzeug bei nassem Wetter erschweren und die Gefahr von Aquaplaning erhöhen.

Aus Sicherheitsgründen empfiehlt Continental, die Profiltiefe monatlich zu überprüfen. Beachten Sie dazu die zwischen den Rillen versteckten Abnutzungsanzeigen Ihrer Reifen oder verwenden Sie einen Profiltiefenmesser.

Woman checking her car´s tire tread depth



Händlersuche

Die wichtigsten Dinge, die Sie über Ganzjahresreifen wissen sollten, wenn es um Reifenregeln, Profiltiefe und den Zeitpunkt des Reifenwechsels geht.