Produkte für Busse und Lkw

Güterverkehr_Symbolbild_mit_Conti_Hybrid_HD3
Continental - Ihr starker Partner

Conti Hybrid HT3 WR

Conti Hybrid HT3 WR

Regional

Autobahn

On- / Off-Road

Trailerachse

M+S

Winter

3PMSF

Der Trailerreifen für De-Minimis.

Schnelle Fakten

  • M+S und 3PMSF zertifiziert
  • Robustere Gummimischung
  • Verbesserte Wintereigenschaften für erhöhte Sicherheit durch Taschenlamellen

Der neue Conti Hybrid HT3 WR ist der erste Trailer-Reifen für den regionalen Gütertransport mit 3PMSF-Zertifizierung von Continental. Das WR steht als Zusatzkennung für „Winter Regional“ und kennzeichnet damit die verbesserten Wintereigenschaften gegenüber dem Standard Hybrid HT3.

Conti Hybrid HT3 WR

EU-Reifenlabel

1. Nasshaftung

Die Nasshaftungsklasse gibt an, wie gut sich der Reifen bei Nässe verhält, wobei die Leistung von Klasse A bis E abgestuft wird. Eine hohe Note bedeutet kurze Bremswege auf nasser Fahrbahn.

2. Kraftstoffeffizienz

Ein geringerer Rollwiderstand spart Kraftstoff und reduziert den CO2-Ausstoß. Reifen der Klasse A bieten die beste Kraftstoffeffizienz, während der Kraftstoffverbrauch bis hinunter zur Klasse E ansteigt.

3. Geräuschpegel

Das ist das vom Reifen erzeugte externe Rollgeräusch, gemessen in Dezibel. Das Label zeigt den Geräuschpegel in den Klassen A bis C an. 

Zusätzliche Piktogramme für Schnee- und Eishaftung bei Winterreifen.

Zusätzlich zu diesen drei Labelwerten gibt es Piktogramme, die sich auf die Leistung bei Schnee (Schneeflockensymbol) und/oder die Haftung bei eisigem Untergrund beziehen (letzteres gilt nur für Pkw-Reifen).


Mit dem EU-Reifenlabel-Generator können Sie die jeweiligen Labelwerte für Ihre Continental Reifen abrufen.

Für weitere Informationen zum neuen EU-Reifenlabel (2020/740) klicken Sie bitte hier.